WER IST ELLE?

ÜBER MICH
Sich vorzustellen ist eine relativ komplexe Sache. Ich bin 18, wohne in Wien und bin 1,57 klein. Solche Daten stehen in meinem Reisepass. Soll ich schreiben was ich gerne zum Frühstück esse, was ich mir von der Zukunft erwarte oder an Aliens glaube? Wäre das zu wenig oder zu viel Information? Mittlerweile habe ich einen ganzen Absatz geschrieben und ihr seid nicht viel schlauer, als vorher. Also, hier sind ein paar Fakten über mich:

  • 2015 habe ich die Matura gemacht und mache seitdem eine 2-jährige Ausbildung im Bereich Multimedia.
  • Pans Labyrinth, The Dark Knight, Herr der Ringe und die Ghibli und Pixar - Filme zählen zu meinen Lieblingsfilmen.
  • Niemals möchte ich aufhören zu reisen! Ich war bereits in Kalifornien, Kanada, England, Dänemark, Schweden, Belgien, Niederlande, Tschechien, Schweiz, Deutschland, Spanien, Ungarn, Kroatien, Italien, Tschechien, Philippinen,...
  • Ich hasse 3D im Kino.
  • Zum Frühstück esse ich gerne Joghurt mit Cornflakes und Müsli. 
  • Hab nicht mal die geringste Idee, wie meine Zukunft aussehen wird.
  • Ja, ich glaube an Aliens.

ÜBER DEN BLOG
thebookmonster ist rein aus meiner Liebe zur Literatur im Mai 2012 entstanden. Dabei habe ich mir quasi eine Internet-Persönlichkeit aufgebaut und ihr den Namen "Elle" gegeben. Science-Fiction, Fantasy, Gegenwartsliteratur oder Romanzen finden sich in meinem Bücherregal. Über diese Geschichten reflektiere ich in Rezensionen. Es fällt mir ziemlich schwer, mir eine Meinung zu bilden und auf eine gerechte Bewertung zu kommen. Schon ziemlich paradox einen Rezensions-Blog zu erschaffen. Aber es macht Spaß als bücherliebende Person mit anderen bücherliebenden Personen über Bücher zu reden! 

Kommentare :

  1. Aber hallo Claudi, endlich entdecke ich die neue Über mich-Seite! Ist dir auch sehr gut und sympathisch gelungen! :) Wie geht es dir eigentlich mit deinem Kolleg - die Hälfte müsste jetzt ja bald um sein, oder? Wie gefällts dir?

    Ghibli-Filme sind einfach Kindheit pur! Auch wenn ich lang nicht alle gesehen hab, den absoluten Klassiker Chihiros Reise ins Zauberland schau ich immer noch so so gern! Dieser Glaube an Aliens scheint mir sehr interessant - ich würde gerne einen Post darüber lesen in dem du versuchst mich mit Argumenten davon zu überzeugen xD

    Alles Liebe,
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy :) Lieb, danke! Den Text habe ich geschrieben, als ich noch motiviert war, wieder zu posten, ha ha.

      Ja, nur mehr ein Jahr, dann bin ich fertig. Die Zeit vergeht viel zu schnell. Ich habe viel Wissen aufgenommen, kein Wunder, ich war ein Noob was Multimedia betrifft. Ich könnte ein Buch über dieses Jahr schreiben, haha. Falls es dich wirklich interessiert kannst du mir gerne nochmal schreiben. Die kurze Antwort wäre aber: Das Kolleg gefällt mir :)

      Keine Chance. Strenges Staatsgeheimnis. Nein, im ernst. Ich verstehe nicht, wie man nicht an Aliens glauben kann? Wir leben in einer noch zum größten Teil unerforschten Galaxie. Und jetzt stelle man sich vor, dass sich noch weitere hunderte Milliarden, MILLIARDEN Galaxien in unserem Universum befinden. Die Chance, dass es nicht nur uns gibt ist sehr wahrscheinlich. (Die 08/15 Antwort schlechthin. Aber tru dat.)

      Löschen
    2. I feel you! Ich finds auch ziemlich erschreckend, wenn man sich umschaut - wirklich 90% von den Blogs, die ich früher gelesen habe, und auch Blogs die auf der Seite als lesenswert verlinkt wurden, sind mittlerweile inaktiv. Ich hab auch oft mit dem Gedanken gespielt, meinen eigenen Blog ganz fallen zu lassen, weil ich mich irgendwie gar nicht mehr zugehörig gefühlt hab ^^. Derzeit ist mein Ansporn und Ziel, langsam wieder (vielleicht mit wöchentlichem) Posten zu beginnen. Mal schauen, was aus diesem Vorsatz wird, wenn die Schule wieder beginnt ;)

      Okay, überzeugt! Das All ist wirklich ein faszinierender Ort, das man sich als normaler Mensch in seinem ganzen Ausmaß nicht mal annähernd vorstellen kann. Aber noch "gruseliger" find ich eigentlich, dass über 90% unserer Ozeane noch unerforscht sind, und das obwohl Wasser den Großteil unseres eigenen Planeten ausmacht! Selbst auf der Erde könnten also die skurrilsten Kreaturen leben, von denen wir noch gar nichts wissen...
      Aber vor allem kann ich mir auch nicht vorstellen, wie diese "Aliens" aussehen könnten, jedenfalls nicht wie etwas das wir schon mal in Filmen gesehen haben, hahaha ... So, und an dieser Stelle beende ich diese Ausläufer jetzt ;)

      Löschen